Bestattung

Bestattung

“Fürchte dich nicht, denn ich bin mit dir und will dich segnen.” – 1. Mose 26, 24b

 

Der Tod eines Angehörigen stellt einen großen Einschnitt im Leben seiner Familie, Verwandten und Freunde da. In dieser schweren Zeit stehen Ihnen PfarrerInnen seelsorgerisch zur Seite und begleiten Sie durch die Veränderungen.

Normalerweise kümmert sich der von Ihnen beauftragte Bestatter um alle anstehenden Formalitäten und Amtshandlungen. Er übernimmt es auch, mit der Kirchengemeinde einen Termin für die Beisetzung und das Trauergespräch abzustimmen. Aber selbstverständlich können Sie uns auch gern selbst kontaktieren.

Eine kirchliche Bestattung ist Kirchenmitgliedern vorbehalten, Ausnahmen sind in besonderen seelsorgerlich begründeten Fällen möglich. Für ein seelsorgerliches Gespräch, für die gemeinsame Suche nach Antworten und Trost kann sich jeder Ratsuchende gerne an die Pfarrer wenden oder über das Büro der Kirchengemeinde ein Gespräch vereinbaren. Sprechen Sie uns gerne an, wenn einen seelsorglichen Termin vereinbaren wollen. Wir sind für Sie da!